abc

Offener Ganztag

Betreuungszeit: Montag – Donnerstag von 11:20 Uhr – 15:30 Uhr
Leitung: Frau Verena Höffler
Anmeldung: Über Sekretariat der GS und MS Berching bei Frau Höffler
Anmeldebogen: Erhältlich über Sekretariat
Kosten: Je nach gebuchtem Paket (genauere Auskunft erteilt Frau Höffler)

Räumliche Ausstattung:

  • Spiel- und Ruhezonen im Schulhaus


Ferner stehen zur Verfügung:

  • Turnhalle
  • Pausenhofgelände
  • Kicker und Billard


Gruppensituation:
Eine Gruppe setzt sich aus Schülern der Grundschule zusammen. Da sich die Gruppe aus Kindern unterschiedlicher Klassen zusammensetzt, wechselt die Gruppenstärke und die Zusammensetzung täglich. Die Hauptschulgruppen bilden sich je nach gewähltem Paket.

Ablauf:
Die Kinder werden an jedem Schultag zuverlässig betreut,auch bei Änderungen des regulären Schulbetriebs (Hitzefrei, Feierlichkeiten,... ).Die Betreuung beginnt in der Regel ab 11:20 Uhr, also nach der vierten Schulstunde. Zu Schuljahresbeginn werden die Kinder der ersten Klasse von der Betreuerin vor dem Klassenzimmer abgeholt. Später, wenn der Weg bekannt ist, kommen die Kinder selbstständig in die Räumlichkeiten der Ganztagesbetreuung. Die Kinder können meist frei entscheiden (bis 13:00 Uhr)an welchem Angebot sie teilnehmen möchten. An verschiedenen Tagen kann auch die Turnhalle benutzt werden.

Um 13:00 Uhr essen die Kinder gemeinsam zu Mittag. Bei der Bestellung können sie immer zwischen zwei Gerichten wählen.
Das Mittagessen ist grundsätzlich verpflichtender Bestandteil aller Betreuungspakete.

Von 13:30 - 14:00 Uhr wird gemeinsam "getobt", um für die anschließenden Hausaufgaben das nötige Sitzfleisch zu haben.
AG Fußball
Von 14:00 - 15:30 Uhr sind die Schüler in ihren jeweiligen Gruppen. Hier reicht das Angebot von Hausaufgabenbetreung, Qualivorbereitungskursen, bis hin zu sportlichen Angeboten wie zum Beispiel einem Fußballtraining unter Leitung eines ehemaligen Bundesligaprofis.

Aktuelles Angebot:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Lernhilfe
  • Prüfungstraining
  • AG Fußball
  • AG "Fit for girls"


Um 15:30 Uhr endet die Ganztagsbetreuung.

Pädagogische Zielsetzung
Das Projekt GTA an der GS und MS Berching wird v.a. zu dem Zweck ins Leben gerufen, um den Kindern berufstätiger Eltern nach Unterrichtsschluss bis 15.30 Uhr pädagogisch zu betreuen.
Im Rahmen dieses GTA soll speziell der tiefgreifend veränderten Familien- und Sozialstruktur in unserer Gesellschaft und damit selbstverständlich auch im Gemeindegebiet Berching Rechnung getragen werden. Durch dieses familienfreundliche und familienorientierte Angebot wird den Eltern die Möglichkeit eingeräumt, auf diese Weise Beruf und Familie gleichermaßen in Einklang zu bringen.
Dabei wird die wertvolle und verantwortungsbewusste Erziehungsarbeit der Eltern unterstützt, es ist jedoch nicht beabsichtigt, die Aufgabe der Familien zu ersetzen.
Ziel ist es vielmehr, unter einer qualifizierten Betreuung einerseits den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen zeitlichen Raum zu schaffen, den Unterricht durch Hausaufgabenbetreuung, Angebote zur Lernhilfe und zur Prüfungsvorbereitung nach- und vorzubereiten, andererseits aber auch die Möglichkeit zu bieten, in der Gruppe durch das gemeinsame Mittagessen (Tischgemeinschaft), sowie ein adressatenbezogenes Freizeitangebot mit dem Betreuungspersonal eine entsprechende Sozialkompetenz zu entwickeln.